13. Nov. 2017

„Künftig alles digital, oder wie?“

Univ.-Prof. Dr. Elisabeth André: „Zusammentreffen von Mensch und Maschine: Mitbewohner, Diener, Kollege oder Konkurrent?“

 

Wie beeinflussen technische Innovationen die Beziehung zwischen Mensch und Maschine in Zukunft?  Einerseits wird durch die Entwicklung von intuitiven Nutzerschnittstellen auch Alltagsnutzern der Zugang zu technischen Systemen ermöglicht. Andererseits wird es aufgrund der Schnelllebigkeit von Technologie immer schwieriger, Kompetenzen aufzubauen und weiterzugeben.  Eine große Herausforderung besteht darin, die zunehmende Komplexität von Technologien durch einen nutzerzentrierten Entwicklungsprozess abzufedern, damit Technik auch in Zukunft für den Menschen beherrschbar bleibt.

 

Univ.-Prof. Dr. Heinz Bude: „Kann man eine Revolution regulieren?“