Univ.-Prof. Dr. Oliver Jens Schmitt

Geboren 1973 in Basel, Schweiz

Studium und Werdegang

1993 – 2000 Studium der Byzantinistik, Neogräzistik und Osteuropäischen Geschichte in Basel, Wien, Berlin und München
1999 – 2000 Stipendiat des Deutschen Studienzentrums in Venedig
2000 Promotion an der Universität München
2000 – 2001 Mitglied des Schweizer Instituts in Rom
1999 und 2001 – 2003 Stipendiat des Schweizerischen Nationalfonds
2001 – 2004 Lehrbeauftragter am Institut für Geschichte Ost- und Südosteuropas der Universität München
2003 Habilitation an der Universität Regensburg
2004 – 2005 Förderungsprofessor des Schweizerischen Nationalfonds am Historischen Institut der Universität Bern
seit 2005 Professor für Geschichte Südosteuropas an der Universität Wien
seit 2009 korrespondierendes Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
2010 Gastprofessor am Collège de France
2010 – 2014 Vorstand des Instituts für osteuropäische Geschichte
2011 wirkliches Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
2013 Auswärtiges Mitglied der Akademie der Wissenschaften und Künste von Kosova
2014 Socio straniero des Istituto Veneto di Scienze, Lettere ed Arti
2017 Leiter des Forschungsbereichs Balkanforschung im Institut für Neuzeit- und Zeitgeschichtsforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
2017 – 2022 Präsident der Philosophisch-historischen Klasse der Österreichischen Akademie der Wissenschaften

© Jutta Banzenberg

Forschungsschwerpunkte (Auswahl)

Faschismus in Osteuropa (Schwerpunkt Rumänien) im Rahmen der vergleichenden Faschismusforschung
Ostmediterrane Stadtgesellschaften im langen 19. Jahrhundert
Gesellschaft und Politik im spätosmanischen Reich
Soziokulturelle Entwicklungen im albanischen Balkan (19. – 21. Jahrhundert)
Gesellschaftsgeschichte des venezianischen Überseereichs;
Spätmittelalterliche Geschichte des Balkans

Publikationen (Auswahl)

Der Balkan im 20. Jahrhundert. Eine postimperiale Geschichte, Kohlhammer, 2019
Die Albaner. Eine Geschichte zwischen Orient und Okzident, C.H.Beck, 2018
Kulturgeschichte der Überlieferung im Mittelalter. Quellen und Methoden zur Geschichte Mittel- und Südosteuropas, Mitautoren: Gruber Elisabeth, Lutter Christina, UTB, 2017
Capitan Codreanu. Aufstieg und Fall des rumänischen Faschistenführers, Zsolnay Paul, 2016
Das Südosteuropa der Regionen, Mitautor: Metzeltin Michael, Verlag der österreichischen Akademie der Wissenschaften, 2016
Inszenierte Gegenmacht von rechts. Die „Legion Erzengel Michael“ in Rumänien 1918-1938, Mitautor: Heinen Armin, De Gruyter Oldenbourg, 2013
Religion und Kultur im albanischsprachigen Südosteuropa , Redaktion: Andreas Rathberger, Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, 2010