Univ.-Prof. em. Dr. Wolfgang Häusler

Geboren 1946 in St. Pölten

Studium und Werdegang

1964 – 1970 Studium der Geschichte und Kunstgeschichte an der Universität Wien
1970 Sub-Auspiciis-Promotion an der Geisteswissenschaftlichen Universität
1978 Habilitation
1983 A.o. Professor für Österreichische Geschichte an der Universität Wien
1984 – 2003 Professor für Österreichische Geschichte an der Universität Wien
2003 Emeritierung

Forschungsschwerpunkte (Auswahl)

Geschichte Österreichs, besonders Wiens und Niederösterreichs mit dem Schwerpunkt 19. Jahrhundert
Geschichte der Juden in der Habsburgmonarchie
Österreichische Literaturgeschichte
Bildungsgeschichte

Mitgliedschaften (Auswahl)

Mitglied der Historischen Kommission der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Mitglied des Vorstands des Vereins für Geschichte der Stadt Wien

Publikationen (Auswahl)

Ideen können nicht erschossen werden. Revolution und Demokratie in Österreich 1789 – 1848 – 1918, Molden Verlag in Verlagsgruppe Styria GmbH & Co. KG, 2017
Laxenburg. Die Franzensburg, Schnell & Steiner, 2006