Univ.-Prof. Dr. Jürgen Manemann

Geboren 1963 in Lingen/Ems in Niedersachsen

Studium und Werdegang

Studium der Katholischen Theologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
1990 – 1994 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Fundamentaltheologie der Universität Münster
1994 Promotion zum Doktor der Theologie am Fachbereich Katholische Theologie der Universität Münster
1994 – 2000 Wissenschaftlicher Assistent am Seminar für Fundamentaltheologie, Fachbereich Katholische Theologie der Universität Münster
1997 Coolidge-Fellow der Association for Religious and Intellectual Life in America an der Columbia University/New York
2000 Habilitation für das Fach Fundamentaltheologie
2000 Ernennung zum Privatdozenten an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Münster
2001 – 2004 Privatdozent und Oberassistent am Seminar für Fundamentaltheologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Münster;
2003 – 2004 Religionslehrer am Gymnasium in Lüdinghausen
2004 – 2009 Professor für Christliche Weltanschauung, Religions- und Kulturtheorie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Erfurt
seit 2009 Direktor des Forschungsinstituts für Philosophie in Hannover und Unterrichtstätigkeiten an den Universitäten Hannover, Erfurt und Hildesheim

Mitgliedschaften (Auswahl)

Mitglied des Steven S. Weinstein Holocaust Symposion am Wroxton College, England
Mitbegründer des Forums Politische Theologie
Mitglied des Präsidiums der Romano-Guardini-Stiftung
Mitglied des wissenschaftlichen Beirates der Zeitschrift für Medizinische Ethik
Mitglied des Rates der Klimaweisen der Region und Stadt Hannover

Publikationen (Auswahl)

Demokratie und Emotion. Was ein demokratisches Wir von einem identitären Wir unterscheidet, Rranscript, 2019
Philosophie des HipHop. Performen, was an der Zeit ist, Mitautor: Brock Eike, Transcript, 2018
Heimat finden – Heimat erfinden. Politisch-philosophische Perspektiven, Mitautor: Hemel Ulrich, Verlag Wilhelm Fink, 2017
Der Dschihad und der Nihilismus des Westens. Warum ziehen junge Europäer in den Krieg?, Transcript, 2015
Politische Theologie und Politische Philosophie, Mitautorin: Kajewski Marie-Christine, Nomos, 2015
Kritik des Anthropozäns. Plädoyer für eine neue Humanökologie, Transcript, 2014
Religion und Migration heute. Perspektiven – Positionen – Projekte, Mitautor: Schreer Werner, Schnell & Steiner, 2012