Dr. h. c. Friedrich W. Schorlemmer

Geboren 1944 in Wittenberge, Deutschland

Studium und Werdegang

1962 – 1967 Studium der Theologie in Halle
1967 – 1971 Studieninspektor in den Franckeschen Stiftungen und Vikar in Halle-West/Neustadt
1971 – 1978 Jugend- und Studentenpfarrer in Merseburg
1978 – 1992 Dozent am Evangelischen Predigerseminar und Prediger an der Schlosskirche in Wittenberg
1992 – 2007 Studienleiter an der Evangelischen Akademie Wittenberg

Mitgliedschaften (Auswahl)

Mitbegründer des Demokratischen Aufbruchs in Dresden 1989
Mitglied des P.E.N.-Zentrum Bundesrepublik Deutschland
Mitglied der Deutschen UNESCO-Kommission, der SPD und des BUND
Vorsitzender des Willy-Brandt-Kreises in Berlin
Mitherausgeber der Blätter für deutsche und internationale Politik und der Universitas
Mitglied des Attac

Preise und Anerkennungen (Auswahl)

2015 Ehrenbürger der Lutherstadt Wittenberg
2014 Ehrendoktorwürde der Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Viadrina in Frankfurt
2014 Verdienstorden des Landes Sachsen-Anhalt
2014 Goldene Medaille der Humboldt-Gesellschaft
2009 Bundesverdienstkreuz 1. Klasse
2002 Ehrendoktor der Concordia University in Austin
1993 Friedenspreis des Deutschen Buchhandels
1989 Carl-von-Ossietzky-Medaille der Internationalen Liga der Menschenrechte

 

Publikationen (Auswahl)

Luther. Leben und Wirkung, Aufbau TB, 2017
Die Bibel für Eilige, Aufbau TB, 2016
Unsere Erde ist zu retten. Haltungen, die wir jetzt brauchen, Verlag Herder, 2016
Was bleiben wird. Ein Gespräch über Herkunft und Zukunft, Mitautor: Gysi Gregor, Aufbau TB, 2016
Klar sehen und doch hoffen. Mein politisches Leben, Aufbau TB, 2014
Die Bibel verstehen, Anaconda Verlag, 2013
Da wird auch dein Herz sein. Engagiertes Christsein, Kreuz Verlag, 2011
Wohl dem, der Heimat hat, Aufbau TB, 2010
Genie der Menschlichkeit. Albert Schweitzer, Aufbau TB, 2009
In der Freiheit bestehen. Ansprachen, Aufbau TB, 2004