13. Mai 2019

Alte Heimat, neue Heimat: Wie Heimaten verloren gehen und gewonnen werden

Das Gefühl, dass die vertraute Heimat durch gesellschaftlichen und technologischen Wandel bedroht ist, ist eins der dominanten Gefühle unserer Zeit. Noch häufiger beklagen Migranten ihren jeweiligen Heimatverlust. Ohne die Berechtigung dieser Gefühle infragezustellen, soll der Blick auf „Heimat“ erweitert und gezeigt werden, dass Neubeheimatung nicht nur möglich, sondern ein zentrales gesamtgesellschaftliches Projekt ist.