Univ.-Prof. em. Dr. Alexander Demandt

Lebenslauf

6. 6. 1937 Geboren in Marburg.
Studium an den Universitäten Tübingen, München und Marburg. Studienfächer: Geschichte und Lateinische Philologie bei J. Vogt, K. F. Stroheker, W. Schadewaldt, F. Taeger, K. Christ und Chr. Habicht.
1963 Promotion bei Chr. Habicht zum Thema „Zeitkritik und Geschichtsbild bei Ammianus Marcellinus“.
1964 / 1965 Reisestipendium des Deutschen Archäologischen Instituts.
Lehraufträge in Frankfurt am Main, Kiel und Konstanz.
1970 Habilitation in Konstanz.
Thema der Habilitationsschrift: „Magister Militum“.
1974-2005 Ordentlicher Professor für Alte Geschichte am Friedrich-Meinecke-Institut der Freien Universität Berlin.

Forschungsschwerpunkte

Spätantike.
Geschichtstheorie und -philosophie.
Wissenschaftsgeschichte.
Aktuelle Forschungsprojekte
Marc Aurel.
Alexander der Große.
Vorbereitung der zweiten Auflage des Handbuches zur Spätantike.

Publikationen/Monographien

  • Zeitkritik und Geschichtsbild im Werk Ammians. 1965.
  • Verformungstendenzen in der Überlieferung antiker Sonnen- und Mondfinsternisse. 1970.
  • Geschichte als Argument. 1972.
  • Metaphern für Geschichte. München 1978.
  • Der Fall Roms. München 1984.
  • Ungeschehene Geschichte. Göttingen 1984.
  • Die Spätantike. München 1989.
  • Endzeit? Berlin 1993.
  • Der Idealstaat. Köln 1993.
  • Antike Staatsformen. Berlin 1995.
  • Das Privatleben der römischen Kaiser. München 1996.
  • Vandalismus. Gewalt gegen Kultur. Berlin 1997.
  • Geschichte der Geschichte. 1997.
  • Die Kelten. 1998.
  • Geschichte der Spätantike. 1998.
  • Hände in Unschuld. Pontius Pilatus in der Geschichte. 1999.

Herausgebertätigkeit

Deutschlands Grenzen in der Geschichte. 1990.
Macht und Recht. 1990.
Eduard Meyer. 1990 (mit W. Calder)
Zusammen mit Barbara Demandt:
Theodor Mommsen. Römische Kaisergeschichte. München 1992.
Sokrates antwortet. 1992.
Der Fall Spengler. 1994 (mit J. Farrenkopf).
Mit Fremden leben. 1995.
Das Attentat in der Geschichte. 1996.
Das Ende der Weltreiche. 1997.
Stätten des Geistes. 1999.

Sonstiges

Eine bis 1995 vollständige Bibliographie findet sich in A. D., Theodor Mommsen, I Cesari e la Decadenza di Roma, Rom 1995.
Bibliographie zur Geschichte der Spätantike

Telefon:+49 (30) 838 54085