Univ.-Prof. Dr. Markolf H. Niemz

geb. 1964 in Hofheim am Taunus
verheiratet seit 1995 mit Alexandra Huck, Sonderschullehrerin
Vater von Josua, geb. 2002, und Samuel, geb. 2006

Ausbildung

1986 – Vordiplom in Physik (Universität Frankfurt)
1989 – Diplom in Physik (Universität Heidelberg)
1989 – Master of Science in Bioengineering (University of California at San Diego, USA)
1992 – Promotion in Physik (Universität Heidelberg)
1997 – Habilitation in Physik (Universität Heidelberg)

Tätigkeitsprofil

1990-92 – Mitarbeiter der Firma Intelligent Surgical Lasers, Inc., USA
1992-95 – Postdoc am Institut für Angewandte Physik, Universität Heidelberg
1996 – Research Fellow an den Wellman Laboratories, Harvard Medical School, USA
1997-99 – Privatdozent an der Universität Heidelberg
1999 – Abteilungsleiter für Optische Spektroskopie am Fraunhofer IPM, Freiburg
seit 12/1999 – Lehrstuhl für Medizintechnik und Physik an der Universität Heidelberg, Gründer und Institutsdirektor der Mannheim Biomedical Engineering Laboratories (MABEL) – Jointventure der Universität Heidelberg und der Hochschule Mannheim

Wissenschaftliche Auszeichnungen

1986-92 – Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes
1995 – Karl-Freudenberg-Preis der Heidelberger Akademie der Wissenschaften
1996 – Habilitationsstipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft
1996 – Research Fellowship der Wellman Laboratories, Harvard Medical School, USA

Forschungsgebiete

Biomedical Engineering: Charakterisierung und Bearbeitung von Biomaterialien (Internet-Datenbank für Gewebeparameter)
Medizintechnik: Bioelektrische multimodale Messsysteme (Design von medizintechnischen Applikatoren und Sensoren)
Lasermedizin: Laser-Gewebe-Wechselwirkungen (Medizinische Anwendungen von ultrakurzen Laserpulsen)

Ausgewählte Publikationen – Bücher und Lehrbücher

  • M.H.Niemz: Lucy mit c – Mit Lichtgeschwindigkeit ins Jenseits (3. Auflage). Books on Demand Verlag, Norderstedt, 2006 (172 Seiten, 19 Abbildungen, 5 Tabellen). ISBN 3-8334-3739-1.
  • M.H.Niemz: Laser-Tissue Interactions – Fundamentals and Applications (3. Auflage). Springer-Verlag, Berlin New York, 2003 (322 Seiten, 170 Abbildungen, 33 Tabellen). ISBN 3-540-40553-4.
  • D.R.Vij, K.Mahesh, M.H.Niemz (Eds.): Medical Applications of Lasers. Kluwer Academic Publishers, Dordrecht, 2002 (375 Seiten). ISBN 0-792-37662-5.
  • Z.Zhang, M.H.Niemz: Laser-Tissue Interactions (Chinesische Übersetzung). Xian Jiaotong University Press, Xian, China, 1999 (265 Seiten, 165 Abbildungen, 33 Tabellen). ISBN 7-5605-1108-2.