Univ.-Prof. Dr. Markolf H. Niemz

Geboren 1964 in Hofheim am Taunus, Hessen

Studium und Werdegang

1986 Vordiplom in Physik an der Universität Frankfurt
1989 Diplom in Physik an der Universität Heidelberg
1989 Master of Science in Bioengineering an der University of California at San Diego, USA
1990 – 1992 Mitarbeiter der Firma Intelligent Surgical Lasers, USA
1992 Promotion in Physik an der Universität Heidelberg
1992 – 1995 Postdoc am Institut für Angewandte Physik, Universität Heidelberg
1996 Research Fellow an den Wellman Laboratories, Harvard Medical School, USA
1997 Habilitation in Physik an der Universität Heidelberg
1997 – 1999 Privatdozent an der Universität Heidelberg
1999 Abteilungsleiter für Optische Spektroskopie am Fraunhofer IPM in Freiburg
seit 2000 Lehrstuhl für Medizintechnik und Physik an der Universität Heidelberg
seit 2000 Gründer und Institutsdirektor der Mannheim Biomedical Engineering Laboratories (MABEL) – Jointventure der Universität Heidelberg und der Hochschule Mannheim

Preise und Anerkennungen (Auswahl)

1996 Research Fellowship der Wellmann Laboratories, Harvard Medical School, USA
1996 Habilitationsstipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft
1995 Karl-Freudenberg-Preis der Heidelberger Akademie der Wissenschaften
1986 – 1992 Stipendien der Studienstiftung des Deutschen Volkes

Forschungsschwerpunkte (Auswahl)

Biomedical Engineering: Charakterisierung und Bearbeitung von Biomaterialien (Internet-Datenbank für Gewebeparameter)
Medizintechnik: Bioelektrische multimodale Messsysteme (Design von medizintechnischen Applikatoren und Sensoren)
Lasermedizin: Laser-Gewebe-Wechselwirkungen (Medizinische Anwendungen von ultrakurzen Laserpulsen)
Neuer Zweig der Sterbeforschung: Nahtodforschung

Publikationen (Auswahl)

Ichwahn: Ein Physiker erklärt, warum Abgrenzung gegen unsere Natur ist. Der Schlüssel für ein neues Miteinander, Ludwig-Verlag, 2017
Sich selbst verlieren und alles gewinnen. Ein Physiker greift nach den Sternen. Kreuz-Verlag, 2015
Sinn. Ein Physiker verknüpft Erkenntnis mit Liebe, Herder, 2015
Bin ich, wenn ich nicht mehr bin? Ein Physiker entschlüsselt die Ewigkeit, Herder, 2013
Lucy mit c – Mit Lichtgeschwindigkeit ins Jenseits, Books on Demand Verlag, 2006
Laser-Tissue Interactions – Fundamentals and Applications, Springer-Verlag, 2003
Medical Applications of Lasers, Mitautoren: Dr. R. Vij, K. Mahesh, Kluwer Academic Publishers, 2002