Univ.-Prof. Dr. Bernward Schmidt

Geboren 1977 in Regensburg, Deutschland

Studium und Werdegang

1998 – 2004 Studium der Katholischen Theologie und Geschichte an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
2003 Magister Artium
2004 Diplom in Katholischer Theologie
2004 – 2011 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte der Katholisch-Theologischen Fakultät der WWU Münster
2009 Promotion
2011 Akademischer Oberrat am Lehrstuhl für Mittlere und Neue Kirchengeschichte der Katholisch-Theologischen Fakultät der WWU Münster
2011 – 2018 Juniorprofessor für Kirchengeschichte und Europäische Identitätsbildung am Institut für Katholische Theologie der RWTH Aachen
2016 Lehrstuhlvertretung an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
2016 Lehrstuhlvertreter an der WWU-Münster
seit 2018 Lehrstuhlinhaber für Mittlere und Neue Kirchengeschichte an der Universität Eichstätt-Ingolstadt

Forschungsschwerpunkte (Auswahl)

Papst- und Konziliengeschichte
Kirchengeschichte des Mittelalters
Ökumenische Reformationsgeschichtsschreibung
Altgläubige Kontroverstheologie in der Reformation
Katholische Kirche und Aufklärung
Geschichte der kirchlichen Zensur
Theologiegeschichte der Neuzeit

Publikationen (Auswahl)

Kleine Geschichte des Ersten Vatikanischen Konzils, Verlag Herder, 2019
Kirchengeschichte des Mittelalters, wbg Academic in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG), 2017
Die Konzilien und der Papst. Von Pisa (1409) bis zum Zweiten Vatikanischen Konzil (1962-65), Verlag Herder, 2016
Das Beginenwesen in Spätmittelalter und Früher Neuzeit, Mitautoren: Voigt Jörg,  Sorace Marco A., Kohlhammer, 2016
Kontinuitäten und Brüche. Trienter Konzil und Zweites Vatikanisches Konzil im Gespräch, Einhard, 2015
Ekklesiologische Alternativen? Monarchischer Papat und Formen kollegialer Kirchenleitung (15.-20. Jahrhundert), Mitautor: Wolf Hubert, Rhema, 2013
Das Concilio Romano 1725. Anspruch und Symbolik einer päpstlichen Provinzialsynode, Rhema, 2012
Benedikt XIV. und die Reform des Buchzensurverfahrens. Zu Geschichte und Rezeption von „Sollicita ac provida“, Mitautor: Wolf Hubert, Verlag Ferdinand Schöningh, 2010
Virtuelle Büchersäle. Lektür und Zensur gelehrter Zeitschriften an der römischen Kurie 1665-1765, Verlag Ferdinand Schöningh, 2009