Univ.-Prof. Dr. Bernhard Tschofen

Geboren 1966 in Bregenz, Vorarlberg

Studium und Werdegang

1984 – 1986 Studium der Volkskunde und Kunstgeschichte an der Universität Innsbruck
1986 – 1992 Studium der Empirischen Kulturwissenschaft und Kunstgeschichte an der Universität Tübingen
Zahlreiche Museums- und Ausstellungstätigkeiten
ab 1995 Universitätsassistent am Institut für Volkskunde/Europäische Ethnologie an der Universität Wien
1999 Promotion
2001 Habilitation
2001 – 2004 Ao. Universitätsprofessor am Institut für Europäische Ethnologie der Universität Wien
2004 – 2013 Professor für Empirische Kulturwissenschaft/Volkskunde mit Schwerpunkt Regionale Ethnographie am Ludwig-Uhland-Institut der Universität Tübingen
seit 2013 Professor für Populäre Kulturen mit Schwerpunkt kulturwissenschaftliche Raumforschung der Universität Zürich

Forschungsschwerpunkte (Auswahl)

Berührungsflächen von Alltags- und Wissenskulturen in Tourismus, Kulturerbe und Museum
Raumkulturelle Fragen in Geschichte und Gegenwart

Preise und Anerkennungen (Auswahl)

2012 Vorarlberger Wissenschaftspreis
2003 Förderpreis der Stadt Wien für Wissenschaft

Publikationen (Auswahl)

Wissensmedien des Raums. Interdisziplinäre Perspektiven, Mitautoren: u.a. Georget Jean-Louis, Hämmerling Christine, Chronos, 2019
Fotogeschichte(n) der Schweiz. Nord-Ost, Mitautor: Messerli Alfred, Benteli, 2019
Kulturen der Sinne. Zugänge zur Sensualität der sozialen Welt, Mitautoren: Braun Karl, Dieterich Claus-Marco, Hengartner Thomas, Königshausen u. Neumann, 2017
Post vom Schönen Österreich. Eine ethnographische Recherche zur Gegenwart, Mitautoren: Johler Reinhard, Nikitsch Herbert, Österreichisches Museum für Volkskunde, 2016
Museen verstehen. Begriffe der Theorie und Praxis, Mitautoren: Gfrereis Heike, Thiemeyer Thomas, Wallstein, 2015
Spuren. Skikultur am Arlberg, Mitautorin: Dettling Sabine, BERTOLINI-Verlag, 2014
Empirische Kulturwissenschaft. Eine Tübinger Enzyklopädie, Mitautor: Johler Reinhard, Tübinger Vereinig. f. Volkskde, 2008
GrenzRaumSee. Eine ethnographische Reise durch die Bodenseeregion, Tübinger Vereinig. f. Volkskde, 2008
Ein Aufklärer des Alltags. Der Kulturwissenschaftler Hermann Bausinger im Gespräch mit Wolfgang Kaschuba, Gudrun M. König, Dieter Langewiesche und Bernhard Tschofen, Böhlau Wien, 2006