Univ.-Prof. Dr. Arthur M. Jacobs

  • 1979-1983: Psychologiestudium an den Universitäten Würzburg (79-82) und Sorbonne, Paris (82/83)
  • 1986: Dissertation: „Le controle oculomoteur dans l’exploration visuelle: mecanismes sensori-moteurs et processus cognitifs“, Université René Descartes (Sorbonne, Paris V)
  • 1987-1988: Wissenschaftlicher Angestellter am Institut für Psychologie, Lehrstuhl für Arbeitspsychologie, der RWTH Aachen
  • 1988-1992: Forschungsbeauftragter des Französischen Nationalen Zentrums für Wissenschaftliche Forschung (CNRS), Laboratoire de Psychologie Expirimentale, Paris
  • 1992-1996: Forschungsdirektor des CNRS, Leiter der „Gehirn und Sprache“-Gruppe am Centre de Recherche en Neurosciences Cognitives (CRNC), Marseille
  • 1996-1998: Professor für Allgemeine Psychologie, Philipps-Universität Marburg
  • 1998-2003: Professor für Allgemeine Psychologie und Methodenlehre, Katholische Universität Eichstätt – Ingolstadt
  • seit 2003: Professor für Allgemeine Psychologie, Freie Universität Berlin

Publikationen (Auswahl):

  • Jacobs, A. M., and Schrott, R. (2015). Gefesselt im Kopfkino: Von Kippschaltern, Madeleine Effekten und Don Quichote Syndromen bei der Immersion in Textwelten (Captivated in the mind’s cinema: of trigger-switches, Don Quichote syndroms and immersion in text worlds). Available online at: FIKTION.C
  • Schrott, R., Jacobs, A.M., (2013) Book: Neurocognitive Model of Literary Reading  2nd edited by Hanser., 03/2013; ISBN: 978-3-446-23656-1
  • Heine, A., & Jacobs A. M. (Hrsg.) (2011) Lehr-Lern-Forschung unter neurowissenschaftlicher Perspektive. Ergebnisse der zweiten Förderphase des Programms NIL: Neurowissenschaft – Instruktion – Lernen. Münster: Waxmann.
  • Raoul Schrott, Arthur Jacobs (2011): Gehirn und Gedicht. Wie wir unsere Wirklichkeiten konstruieren. Carl Hanser Verlag
  • 01. Bartmann, A., Reiffenrath, D., Jacobs, A. M., Leder, H., Walkowiak, M., & Szymkowiak, A. (1993). Sichtabstand bei Fahrten in der Dunkelheit  (94 S.). Bremerhaven: Wirtschaftsverlag NW.
  • 02. Füsser, K., Jacobs, A. M., & Steinbrecher, J. (1994). Sicherheitsbewertung von Querungshilfen für den Fußgängerverkehr (238 S.). Bremerhaven: Wirtschaftsverlag NW.
  • 03. Besson, M., Courrieu, P., Frenck-Mestre, C., Jacobs, A. M., & Pynte, J.(1992). Language perception and comprehension: Multidisciplinary approaches. Proceedings of the Marseille workshop. Marseille: CNRS-LNC.
  • 04. Jacobs, A. M., & Grainger, J. (1994) (sect. Eds.). Modeling visual word recognition, Special section of the Journal of Experimental Psychology: Human Perception and Performance, dec.  issue.
  • 05. Grainger, J., & Jacobs, A. M. (1998). (Eds.) Localist connectionist  approaches to human cognition. Mahwah, NJ: Lawrence Erlbaum Associates.
  • 06. Lachnit, H., Jacobs, A.M., & Rösler, F. (Eds.). Experimentelle Psychologie:  Abstracts der 40. Tagung experimentell arbeitender Psychologen (426 S.). Berlin: Pabst Science Publishers.

Vorträge beim MontagsForum

12. Mär. 2018

Gehirn und Gedicht