Univ.-Prof. Dr. Alois Niederstätter

Leiter des Vorarlberger Landesarchivs und Universitätsdozent.

Geb. 1955 in Bregenz, Studium der Geschichte und Germanistik in Salzburg, Dr. phil. 1980, Mitglied des Instituts für Österreichische Geschichtsfor­schung, Habilitation für Historische Hilfswissenschaften und alemannische Landesgeschichte, Gastprofessor in Innsbruck im Som­mersemester 1997 und im Sommersemester 2002; Forschungsschwerpunkte: zahlreiche Publikationen zur Geschichte des Mittelalters, insbesondere des Spätmittelalters, sowie zur Regionalgeschichte des Bodenseeraumes; Lehrtätigkeit: Geschichte des Mittelalters, Vorarlberger Landesgeschichte, Historische Hilfswissenschaften.

Publikationen

  • Der alte Zürichkrieg. Böhlau, Wien 1995,
  • Bemerkungen zur Vorarlberger Landsgeschichtsschreibung nach 1945, (Vortrag Bregenz, 2005)
  • 250 Jahre Schwarzenberg zum Hof 1755–2005
  • Das Jahrhundert der Mitte. An der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit. Österreichische Geschichte 1400-1522. Ueberreuter, Wien 1996, . S. 409
  • Alois Niederstätter: Alois Negrelli von Moldelbe. In: Land Vorarlberg (Hrsg.): Vorarlberg Chronik. 3. Auflage, 2005,
  • Karl Heinz Burmeister, Alois Niederstätter (Hrsg.): Die Grafen von Montfort. Geschichte, Recht, Kultur. Universitätsverlag Konstanz, Konstanz 1996,
  • Herausgeber für Karl Heinz Burmeister: Die Grafen von Montfort. Geschichte, Recht, Kultur. Festgabe zum 60. Geburtstag, Universitätsverlag Konstanz, Konstanz 1996,2 Bände aus Herwig Wolfram (Hrsg.): Österreichische Geschichte. Wien 1994 ff.:
  • 1278–1411: Die Herrschaft Österreich. Fürst und Land im Spätmittelalter. Wien 2001.
  • 1400–1522: Das Jahrhundert der Mitte. An der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit. Wien 1996.

E-Mail: alois.niederstaetter@vorarlberg.at
Telefon: +43 (0) 5574 / 511 – 45010