P. Dr. Christian M. Rutishauser SJ

Geboren 1965 in Niederuzwil im Kanton St. Gallen

Studium und Werdegang

1985 – 1991 Studium der Theologie an den Universitäten Freiburg und Lyon
1992 Eintritt ins Noviziat der Gesellschaft Jesu in Innsbruck
Ausbildung in geistlicher Begleitung im Centre Manrèse in Clamart bei Paris und Deutschlehrer in Kolín in Tschechien
1994 – 1998 Mitarbeiter und Studentenseelsorger an der Universitätsgemeinde und dem Akademikerhaus Bern
1996 – 1998 Leiter des Akademikerhauses Bern
1998 Priesterweihe und Doktoratsstudium mit einem Forschungsstudium der Jüdischen Philosophie und des Rabbinischen Judentums an der Hebräischen Universität Jerusalem und der Päpstlichen Universität Ratisbonne in Jerusalem
1999 weitere Studien an der Universität Luzern,  Forschungsaufenthalt an der Yeshiva University in New York und Vertretung der wissenschaftlichen Assistenz am Jüdisch-Christlichen Institut der Universität Luzern
2002 Abschluss des Doktoratsstudiums an der Theologischen Fakultät der Universität Luzern
2001 – 2007 Bildungsleiter im Lassalle-Haus
2007 – 2009 Direktor des Lassalle-Hauses
seit 2002 Lehraufträge für jüdische Studien an der Hochschule für Philosophie in München, am Kardinal Bea-Zentrum der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom und an der Theologischen Fakultät der Universität Freiburg
seit 2004 Mitglied der Jüdisch/Römisch-katholischen Gesprächskommission der Schweizer Bischofskonferenz
seit 2012 Mitglied der Ökumenekommission II der Deutschen Bischofskonferenz
seit 2004 Delegationsmitglied des Vatikanischen Sekretariats für die religiösen Beziehung mit dem Judentum
2006 – 2007 jesuiteninternes Tertiats- und Weiterbildungsjahr in Boston und New York
2011 Entwicklung und Verwirklichung des Pilgerprojekts ‚Zu Fuss nach Jerusalem, spirituell – interreligiös – friedenspolitisch‘
seit 2012 Ernennung zum Provinzial der Schweizer Jesuitenprovinz
seit 2014 ständiger Berater des Papstes für die religiösen Beziehungen mit dem Judentum

Publikationen (Auswahl)

Ein Jude und ein Jesuit im Gespräch über Religion in turbulenter Zeit, Mitautor: Bollag Michel, Matthias-Grünewald, 2017
Mystische Wege. Christlich – Integral – Interreligiös, Mitautor: Hasenauer Michael, Vier Türme, 2016
Christlichen Glauben denken. Im Dialog mit der jüdischen Tradition, Forum Christen und Juden, 2016
Vier Pilger – ein Ziel. Zu Fuß nach Jerusalem, Mitautoren: u.a. Aepli Hildegard, Rüthemann Esther, Echter, 2015
Zu Fuß nach Jerusalem. Mein Pilgerweg für Dialog und Frieden, Patmos Verlag, 2013
Vom Geist ergriffen, dem Zeitgeist antworten: Christliche Spiritualität für heute, Grünewald 2011
Mystik – der wahre Weg zu Gott? Die Kontroverse um den Benediktinerpater und Zen-Lehrer Willigis Jäger, Mitautoren: u.a. Meesmann Hartmut, Jäger Willigis, Baatz Ursula, Publik-Forum, 2010
Christsein im Angesicht des Judentums, Echter, 2008