Dr. Walter Kroy

Geboren 1940 in Teplitz-Schönau, Tschechien

Studium und Werdegang

1961 – 1965 Studium der Physik und Mathematik an der TU München
1968 Promotion auf dem Gebiet der Festkörperphysik
1968 – 1985 verantwortungsvolle Funktionen der MBB-Forschung in den Bereichen:
– Dünnfilmphysik
– Lichtleiter-Technologie
– Laser-Anwendungen (Medizin) und Laser-Sicherheit
– Mikrostrukturtechnik
– Mikrosysteme
1985 – 1993 Leiter der zentralen Technologieforschung MBB und DASA
1994 – 1996 Verantwortlicher für das Thema ‚Innovation‘ in der Daimler Benz Forschung
seit 1996 Vorstand der THARSOS AG
1998 – 2011 Vorstand der Ludwig-Bölkow-Stiftung
seit 2005 Gründer der LBS-Acadamy Training of engineers for working with complex systems

Wissenschaft und Technik

• Kernphysik, Festkörperphysik
• Laser-Technologie (medizinische Laser, Laser-Sicherheit)
• Silizium-Technologie
• Systemtechnik
• Mikrosystemtechnik

Management

• Methoden zur Steigerung der Kreativität
• Szenarientechnik, Szenarien 2000 und 2020
• Innovations- und Technologiemanagement
• Management von Wandlungsprozessen
• Systemorientiertes Management
• Konsultative in Politik und Wirtschaft

Lehraufträge, Vorträge, Seminare

• Technologie-Szenarien
• Technologie- und Innovations-Management
• Mikrosystemtechnik, Mikromechanik, Mikrooptik
• Bionik, Lernen von der Natur
• Die Zukunft gestalten: Aufgaben für Führungskräfte der Wirtschaft
• Optimierung komplexer Systeme

Vorträge beim MontagsForum

04. Mai 2009

Die Zukunft ist anders