19. Nov. 2018

Der Psychiater: Aber sprich nur ein Wort…? Der Theologe:…dann wird meine Seele gesund

Bischof Mag. Dr. Benno Elbs

Seele, das meint die „Herzmitte“, den innersten Kern, das tiefste Wesen des Menschen. Hier entspringt auch der Glaube als eine heilsame Kraft, die im Vertrauen gründet, das sich verbunden weiß mit etwas Größerem – mit Gott, der das Gute für den Menschen will. Die Hoffnung, eine Schwester des Glaubens, ist wie Licht und Halt in schweren, belastenden Situationen.

Prim. Dr. Albert Lingg

Was denn „die Seele“ sei –  ist seit Jahrhunderten Gegenstand interessanter doch nie abgeschlossener Diskussionen, ob sie überhaupt „entdeckt“ oder gar „nur erfunden“ wurde ebenso. Dazu einige Gedanken – zwischen Philosophie und Kybernetik, Natur- und Geisteswissenschaften. Bei allem Wert dieser theoretischen Annäherungen – als Psychiater ist man gehalten, den jeweils aussichtsreichen Weg zu wählen, wenn Menschen ihr seelisches Gleichgewicht verloren haben. Dazu Beispiele aus der Praxis und Literatur.

Vortragssponsor: